AfricanQueens

Recht

grid-content

Impressum

 

AfricanQueens

Inhaber: Stephan Jaspers

Holledaustrasse 10
D-85301 Geisenhausen - Schweitenkirchen
Germany

 

Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 811733076

 

Tel.: +49 (0)8441 - 184 42
Fax: +49 (0)8441 - 184 02

E-Mail: info@africanqueens.de
URL: www.africanqueens.de

 

Streitschlichtungs-Plattform der Europäischen Kommission

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist.
Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

 

Redaktion: Stephan Jaspers

Site Management, Design & Fotografie: Stephan Jaspers, fotoworkx

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer jeweils aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma AfricanQueens (Inhaber: Stephan Jaspers), nachfolgend "AfricanQueens", und ihren Kunden, Lieferanten und Partnern.
 

1. Geltungsbereich

1.1 Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Lieferung von Waren und sonstigen Leistungen von AfricanQueens.

1.2 Diese AGB gelten ausschliesslich; entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, AfricanQueens hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.
 

2. Zustandekommen des Vertrages

2.1 Die Darstellung des Sortiments in elektronischer oder gedruckter Form stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog oder gedruckten Katalog dar. Technische Änderungen, Druckfehler sowie Preisänderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

2.2 Der Kunde bestellt von ihm gewünschte Waren / Dienstleistungen durch Absendung der in der Bestellmaske, oder Bestellvordruck, vollständig auszufüllenden Angaben. Der Vertrag kommt zustande, wenn AfricanQueens und der Drittanbieter dieses Angebot annehmen. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Waren bzw. Dienstleistungen. Die Erklärung der Annahme gegenüber dem Kunden ist nicht erforderlich, der Kunde verzichtet auf diese iSv § 151 S. 1 BGB.

2.3 Der Internet-Kunde bestätigt bei Bestellung die AfricanQueens AGB. Bei formlosen Bestellungen, oder Bestellungen mit dem Bestellvordruck, wird die AfricanQueens AGB vom Kunden anerkannt.
 

3. Fälligkeit, Bezahlung und Verzug

3.1 Der Kaufpreis wird sofort fällig. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt durch eine zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses von AfricanQueens akzeptierte Kreditkarte, per Lastschrift, per Nachnahme oder in bar.

3.2 Alle Preise sind in EURO, verstehen sich inclusive der gesetzlichen MwSt. und sind freibleibend.

3.3 Für die Lieferung in Deutschland gilt folgendes:

3.3.1 Versand: Versendung grundsätzlich per DPD.  Versandkosten werden nach Aufwand abgerechnet.

3.3.2 Zahlung bei Versand innerhalb Deutschlands

  • Nachnahme: Wir liefern per Nachnahme nur innerhalb von Deutschland.  Der Versand erfolgt mit DPD www.dpd.de. Die Kosten für Porto (zwischen 4,20 und 13,00 Euro) und Verpackung werden exakt nach Aufwand ermittelt und an den Kunden weiterberechnet.  Die Gebühren für die Lieferung per Nachname von DPD für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland liegen bei 7,50 Euro.
     
  • Lastschrift: Bei Angabe von Kontonummer und Bankleitzahl buchen wir den Rechnungsbetrag von Ihrem Konto ab. Die Kosten für Porto und Verpackung werden exakt nach Aufwand ermittelt und an den Kunden weiterberechnet.
     
  • Kreditkarte: Wir benötigen die Angaben Ihrer Kreditkartennummer und des Ablaufdatums. Wir akzeptieren Euro/Mastercard oder Visa.  Bitte beachten Sie das wir die Servicepauschale der Kreditkartengesellschaften in Höhe von 3,8% des Rechnungsbetrags aufschlagen müssen.  Die Kosten für Porto und Verpackung werden exakt nach Aufwand ermittelt und an den Kunden weiterberechnet.

3.4 Für die Lieferung in Länder ausserhalb von Deutschland gilt folgendes:

3.4.1 Versand: Versendung per DPD oder mit einem günstigeren Versender je nach Zielland. Die Verzollung wird vom Kunden selbst übernommen.

3.4.2 Zahlung bei Versand in Länder ausserhalb von Deutschland:

  • Kreditkarte: Wir akzeptieren Euro/Mastercard oder Visa.  Bitte beachten Sie das wir die Servicepauschale der Kreditkartengesellschaften in Höhe von 3,8% des Rechnungsbetrags aufschlagen müssen. Die Kosten für Porto und Verpackung werden exakt nach Aufwand ermittelt und an den Kunden weiterberechnet.

3.5 Kommt der Kunde in Verzug, ist AfricanQueens berechtigt, Verzugszinsen iHv 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen. Das Recht von AfricanQueens, einen höheren Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon ebenso unberührt wie das Recht des Kunden, einen niedrigeren Schaden geltend zu machen.
 

4. Widerruf

4.1 Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu widerrufen, indem er die Ware vollständig und nicht gebraucht in der Originalverpackung an AfricanQueens zurücksendet. Für die Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

4.2 Der Widerruf ist ausgeschlossen, sofern die Ware durch ein Verschulden des Kunden beschädigt oder zerstört wurde.

4.3 Bei Waren/Dienstleistungen bis zu einem Bestellwert von Euro 1.000,- trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware oder Dienstleistung entspricht nicht der bestellten; dann erstattet AfricanQueens das Porto. Unfrei zurückgesendete Ware kann nicht angenommen werden.

4.4 Im Fall des Widerrufs zahlt AfricanQueens einen ggf. bereits entrichteten Kaufpreis an den Kunden zurück. Bei Überweisungen ins Ausland werden lediglich die Überweisungsgebühren abgezogen. Für bis zum Widerruf gezogene Nutzungen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

*** WIDERRUFSBELEHRUNG ***

Widerrufsrecht für die (getrennte) Lieferung von (mehreren) Waren:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Firma

African Queens
Holledaustr. 10
D-85301 Geisenhausen - Schweitenkirchen

Tel.: +49 (0)8441 - 184 42
Fax: +49 (0)8441 - 184 02
E-Mail: info@africanqueens.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Das Widerrufsrecht ist, soweit nichts anderes bestimmt ist, ausgeschlossen bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren bis zu einem Bestellwert von Euro 1.000,- , es sei denn, die gelieferte Ware oder Dienstleistung entspricht nicht der bestellten; dann erstattet AfricanQueens das Porto. Unfrei zurückgesendete Ware kann nicht angenommen werden..

*** ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG ***
 

5. Eigentumsvorbehalt

5.1 Die von AfricanQueens ausgelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen aus dem Vertragsverhältnis sowie sonstiger Forderungen, die AfricanQueens gegen den Kunden in unmittelbaren Zusammenhang mit der gelieferten Ware nachträglich erwirbt, gleich aus welchem Rechtsgrund, als Vorbehaltsware im Eigentum von AfricanQueens. Dies gilt auch dann, wenn die Zahlungen auf besonders bezeichnete Forderungen geleistet werden.

5.2 Vor Übergang des Eigentums wird der Kunde über diese Waren nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von AfricanQueens verfügen. Bei Zugriffen Dritter, insbesondere bei Pfändung des Kaufgegenstandes hat der Kunde AfricanQueens sofort schriftlich Meldung zu machen und den Dritten unverzüglich auf das Vorbehaltseigentum von AfricanQueens hinzuweisen.
 

6. Gewährleistung, Untersuchungs- und Rügepflichten

6.1 AfricanQueens gewährleistet, dass die Waren nicht mit Mängeln behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder nach dem Vertrag vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt ausser Betracht.

6.2 Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate und beginnt mit der Übergabe der Waren an den Kunden. Mängel der gelieferten Waren werden von AfricanQueens nach entsprechender Mitteilung des Kunden innerhalb dieser Gewährleistungsfrist behoben. Dies geschieht nach Wahl von AfricanQueens durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

6.3 Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, dies AfricanQueens innerhalb von 7 Tagen unter Beschreibung des Mangels schriftlich mitzuteilen. Gleiches gilt für später entdeckte Mängel. Ist der Kunde kein Kaufmann, trifft ihn die Rügeobliegenheit nur bei offensichtlichen Mängeln. Unterbleibt eine fristgerechte Mitteilung, gilt die Ware als genehmigt.

Bei Transportschäden ist folgendes Verfahren vorgeschrieben:

Kommt ein Paket sichtbar beschädigt an, muss es in Gegenwart des Postbeamten geöffnet werden. Der Postbeamte stellt eine Schadensbestätigung aus. Bei versteckten Transportschäden, also Schäden, die der Kunde erst nach dem Öffnen feststellt, muss der Kunde das Paket zur Post bringen und dort eine Schadenaufnahme machen lassen. Ohne diese Unterlage ist eine Schadenregulierung nicht möglich.

6.4 Unfrei zurückgesandte Ware kann nicht angenommen werden.

6.5 Gelingt ein Nachbesserungsversuch nicht innerhalb angemessener Frist und schlägt er auch innerhalb einer weiteren, vom Kunden angemessen gesetzten Frist fehl, so kann der Kunde den Vergütungsanspruch herabsetzen oder den Vertrag rückgängig machen.

6.6 AfricanQueens haftet nicht für Mangelfolgeschäden und im übrigen nur nach den Bestimmungen der Ziff. 7. Die Haftung für zugesicherte Eigenschaften und für Arglist bleibt von den Regelungen nach Ziff. 6 unberührt. Weitergehende Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen.

6.7 AfricanQueens behält sich für den Fall einer unbegründeten Mängelrüge vor, den Kunden zum Ersatz der daraus entstandenen Kosten in Anspruch zu nehmen.
 

7. Haftung

7.1 Für Schäden wegen Fehlens von Eigenschaften, die AfricanQueens schriftlich zugesichert hat, sowie für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter oder Angestellten verursacht wurden, haftet AfricanQueens nach den Gesetzlichen Vorschriften.  Produktbeschreibungen in Verkaufsfördernden Unterlagen von AfricanQueens (Kataloge in gedruckter oder elektronischer Form) stellen grundsätzlich keine verbindliche Zusicherung von Produkteigenschaften dar (siehe Punkt 2).

7.2 Die Haftung für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit einfacher Angestellter von AfricanQueens verursacht werden, ist ausgeschlossen, soweit keine Kardinalpflicht iSv Ziff. 7.3 verletzt wurde.

7.3 Die Haftung für sonstige Schäden, die dem Kunden durch einen Verzug von AfricanQueens, durch eine von AfricanQueens zu vertretende Unmöglichkeit oder durch die Verletzung einer Pflicht entstehen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht), wird auf solche Schäden begrenzt, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind.

7.4 Im Fall von Ziff. 7.3 ist die Haftung zudem auf einen Betrag in Höhe des Doppelten des nach der jeweiligen Bestellung bezahlten Kaufpreises begrenzt.

7.5 Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist ausgeschlossen.

7.6 Die vorstehenden Regelungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von AfricanQueens.
 

8. Datenschutz

8.1 Soweit nicht anderweitig vereinbart, nutzt AfricanQueens die personenbezogenen Daten aus diesem Vertrag nur zum Zweck der Vertragsabwicklung. Eine Nutzung zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung sowie für Werbezwecke bedarf der Zustimmung des Kunden.

8.2 Die personenbezogenen Daten können durch AfricanQueens dazu genutzt werden, um eine Bonitätsprüfung zu veranlassen.

Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des §33.1 BDSG.

8.3 AfricanQueens behält sich hiermit ausdrücklich vor eigenes Bildmaterial von Kundenfahrzeugen mit installierten Produkten der Firma AfricanQueens ohne weitere Vergütung zu veröffentlichen.

8.4. Durch die Bereitstellung von eigenem Bildmaterial überträgt der Kunde automatisch die Nutzungsrechte zu werblichen Zwecken an AfricanQueens.
 

9. Weiterverkauf

9.1 Aus haftungsrechtlichen Gründen ist der Weiterverkauf in Zweit- bzw. Drittländer (insbesondere Nordamerika) ausdrücklich untersagt.
 

10. Streitschlichtungs-Plattform der Europäischen Kommission

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.
 

11. Schlußbestimmungen

11.1 Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

11.2 Soweit nicht anderweitig vereinbart, bedarf die Übertragung von Rechten und Pflichten aus diesem Vertrag durch den Kunden auf einen Dritten der vorherigen schriftlichen Zustimmung von AfricanQueens. AfricanQueens wird diese Zustimmung nur aus wichtigem Grund versagen.

11.3 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Die Vertragspartner vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Fall einer Lücke des Vertrages.

11.4 Dieser Vertrag unterliegt ausschliesslich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Übereinkommens über den Kauf beweglicher Sachen.

11.5 Erfüllungsort ist der Sitz von AfricanQueens in Geisenhausen/Schweitenkirchen. Sofern der Kunde Kaufmann ist oder sein Geschäftssitz nicht im Inland hat, vereinbaren die Parteien, dass für sämtliche im Rahmen der Durchführung dieses Vertrages entstehenden Streitigkeiten das Amtsgericht München zuständig ist.


Stand 07.11.2016

Haftungsausschluss

 

Inhalt des Online Angebotes

Die Firma AfricanQueens, Herausgeber dieser Internet Site, übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 

Verweise und Links

Sofern auf Verweisziele ("Links") direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere sich der Autor ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Online-Präsenz. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Online-Präsenz angebrachten Links und Verweise. Wen das Urteil interessiert kann es nachlesen unter: www.online-recht.de
 

Urheberrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Veröffentlichung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, sowie in verbaler Form ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Der Autor gestattet jedoch jedem die Infomationen, die sich auf diesen Seiten befinden, für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch zu verwenden. Ausserdem ist es jedem gestattet, Verweise von seinen eigenen Seiten auf diese zu setzen, solange daraus kein geldwerter Vorteil erlangt oder Profit gemacht wird.
 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des gesamten Internetangebotes der Firma AfricanQueens. zu betrachten.  Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

AQ

Rechtliches